Mai 05

01. Mai 2018 Maibaum

Ein Maibaum ohne Wasser von oben. Im Gegensatz zu denvergangenen Tagen war es zwar kalt, jedoch bestes Festleswetter am Mittag.

Rundumein gelungenes Fest, das mit dem Aufstellen des Maibaums durch die Handball-Freundevon Dietmar Schneider begann. Musikalisch unterhalten wurden die Gäste, wieauch die Jahre zuvor, wieder von Andreas Marhoffer und seiner Steirischen. Alsder Baum aufgestellt war, war das Fest in vollem Gange. Es wurde gegessen,getrunken, gesungen und gelacht bis spät in die Abendstunden. Für Kinder gab eswieder verschiedene Bastel-, Mal und Spielangebote, die gerne angenommenwurden. Auch das Tanzen um den Maibaum durfte dieses Jahr wieder nicht fehlen.Die Kinder aus dem Verein und Kinder, die als Gäste da waren, haben einigeTänze gezeigt und strahlende Kinder ist das schönest was es gibt.
Am Ende des Tagen war alles ausverkauft, keine Wurst, kein Fleisch, keinKuchen, kein Bier,… mehr.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helfer, die im Vorder- undHintergrund tagelang gearbeitet haben und natürlich auch an die vielen Gäste,die uns hoffentlich nächstes Jahr wieder besuchen werden.